Der netteste Junge

WOCHE 1, Tag 3

Ich habe ihn angesprochen! Ich habe Jannik zum lernen eingeladen und obwohl die Arbeit für ihn nicht zählt, ist er mit mir in die Bücherei und hat mir voll lieb bei den Aufgaben geholfen.

Ich weiß auch nicht, aber Jannik ist der netteste Junge, den ich je getroffen habe. Er macht keine dummen Witze, hört zu, ist sehr offen und absolut kein Macho. Gut, dass ihn die möchte gern Mädchen aus der Klasse noch nicht wahrgenommen haben.

Wir waren drei Stunden in der Bücherei und dann hat er mich noch ein Stück nach Hause gebracht. Er hat so einiges erzählt, was man von Jungen ja sonst nicht so sagen kann. Ein bisschen schüchtern, aber das finde ich gerade interessant an ihm. Er ist einfach anders.

Für Hanniball hatte ich heute natürlich keine Zeit mehr, nachdem ich mich mit Jannik getroffen habe. Ich sehe zwar förmlich das traurige Gesicht meines Wallachs vor mir, aber Jannik war heute spannender. Und ich glaube, ich rufe ihn morgen mal an.

Natürlich nur, damit er von diesem Carl wegkommt!

28.6.07 19:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung